Die Inhalte dieser Seite unterliegen der Creative Commons Attribution 3.0 License.
Schnellansicht des Modells (öffne Gesamtmodell mit iMODELER):

present thumbnailFranc Grimm (#2) hat eine Beschreibung des Modells im iMODELER Presenter erstellt.

Beschreibung

Wissenschaftler der University of Queensland haben herausgefunden, dass es nicht viel braucht, damit ein Problem oder eine unbekannte Aufgabenstellung das menschliche Denken überstrapazieren: wir haben alle kognitive Grenzen! Laut den Kognitionswissenschaftlern ist die Anzahl der Faktoren, die Menschen bei der Lösung eines Problems handhaben bzw. überblicken können, vergleichsweise gering. Drei Faktoren sind schwierig, vier werden nahezu unmöglich ( http://www.innovations-report.de/html/berichte/studien-analysen/bericht-41509.html

Dies belegt auch unser Fitness-Test für Planer und Entscheider ( http://youtu.be/b1rZnlbE4vc). Hierbei haben wir auf typische Denkfallen in der täglichen Entscheidungspraxis hingewiesen.

Das folgende Modell ist Bestandteil des Tests. Viel Spaß beim (i)MODELN. 

673 Aufrufe

Ihre Meinung:

Kommentare (0)

E-Mail-Benachrichtigung

Weitere Modelle von Franc Grimm