Die Inhalte dieser Seite unterliegen der Creative Commons Attribution 3.0 License.
Schnellansicht des Modells (öffne Gesamtmodell mit iMODELER):

present thumbnailFranc Grimm (#2) hat eine Beschreibung des Modells im iMODELER Presenter erstellt.

Beschreibung

Wovon hängt eine nachhaltige Gesellschaft in Deutschland ab? Wie gelingt uns der Wandel und welche Akteure spielen dabei eine bzw. die entscheidende Rolle?

Dieses Modell belegt es: Alle Akteure hängen voneinander ab und warten geradezu auf das Verhalten anderer. Im Jahrbuch Ökologie 2014 wird dies als Lock-In-Effekt bezeichnet – diese Veröffentlichung diente auch als Vorlage für das Modell. 

Veröffentlichung:  
Achim Daschkeit, Kora Kristof, Ulrich Lorenz & Sylvia Veenhoff: Deutschland 2050 – Bausteine für eine nachhaltige Zukunft, im Jahrbuch Ökologie 2014, Mut zu Visionen – Brücken in die Zukunft, Herausgeber: H Leitschuh, G. Michelsen, U.E. Simonis, J. Sommer, E.U. von Weizsäcker

Kein Akteur kann unabhängig von den anderen einen Wandel initiieren.  Diese Erkenntnis ist ein Teilergebnis unseres Projektes für das Umweltbundesamt. Im Rahmen des Projektes wurden die verschiedenen Aspekte und Dimensionen von Nachhaltigkeit in einen Gesamtzusammenhang gestellt inkl. Wirkungsweisen, -stärken und zeitlichen Verzögerungen und anschließend qualitativ analysiert. Als Ausgangspunkt diente die Frage „Wovon hängt eine nachhaltige Gesellschaft ab?“ Als Ergebnis steht nun ein Erklärungsmodell zu den möglichen Hebeln und den tatsächlichen Hindernissen für eine nachhaltige Gesellschaft zur Verfügung– mit vielen neuen Erkenntnissen.

Die Veröffentlichungen des Umweltbundesamtes zu unserem UBA-Projekt Nachhaltige Entwicklung in Deutschland finden Sie hier: 

Entwicklung eines Integrated Assessment Modells: Nachhaltige Entwicklung in Deutschland - Band 1: Hauptband: http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/entwicklung-eines-integrated-assessment-modells

Texte 75/2014
Entwicklung eines Integrated Assessment Modells: Nachhaltige Entwicklung in Deutschland - Band 2: Modelldokumentation: http://www.umweltbundesamt.de/publikationen/entwicklung-eines-integrated-assessment-modells-0 

Das Modell finden Sie hier - auf KNOW-WHY.NET:  https://www.know-why.net/model/AT8roK0_fQCHRRrtwhp_1-w

 

 

1189 Aufrufe

Ihre Meinung:

Kommentare (0)