The content of this page is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 License.
Quick view of the model (open complete model with iMODELER):

present thumbnailKai Neumann (#1) has provided a description of the model with the iMODELER Presenter.

Description

Ein kleines Modell zur Reflektion der Optionen einer zukünftigen Energieversorgung. Das Modell zeigt die wesentlichen Argumentationsstränge. Es können gern weitere Argumente eingebaut oder die Gewichtungen der Zusammenhänge variiert werden.

Leicht lässt sich dieses Modell also weiter differenzieren und sogar die einzelnen regenerativen Energieträger oder auch explizit die Option von Thorium-Reaktoren können im Detail betrachtet werden. Vielleicht ist es aber überraschend, dass es keine perfekte Energieversorgung gibt, wenngleich zwar die nachhaltigen Energieformen überlegen sind, aber eben auch Investitionen benötigen und nicht frei von Einflüssen auf die Umwelt sind. Und selbst Energiesparen hat kleine, negative Effekte, wenn damit immer auch die ja grundsätzlich positiven erneuerbaren Energien gespart werden. 

Die ersten Schlüsse aus dem Modell sind im Presenter gesammelt. Was einem selbst vielleicht noch wenig überraschend scheint, kann anderen hiermit deutlicher vor Augen geführt werden.

Farbcodierung:
grün - Maßnahmen
rot - Probleme
gelb - Ziele
blau bzw. orange - übrige Faktoren

PS: die im Modell enthaltenden Wirkungen von gefühlter Integration und gefühlter Weiterentwicklung basieren auf der KNOW-WHY-Denkweise ( www.know-why.net oder http://www.consideo-modeler.de/know-why-buecher.html )

335 uses, 1062 views

Add Your Comment:

Comments (0)

Email notification

More models from Kai Neumann