The content of this page is licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 License.
Quick view of the model (open complete model with iMODELER):

present thumbnaild3dhemmer (#4) has provided a description of the model with the iMODELER Presenter.

Description

Der Katalog der 36 Strategeme (=Kriegslisten) ist ein Auszug aus einem Militärtraktat eines unbekannten Autors aus der Ming- oder Qing-Zeit (1368-1911). Er geht zurück auf weitaus ältere Formulierungen von Kriegslisten, die ursprünglich unabhängig voneinander in China entstanden waren in Zeiten heftiger Kriege zwischen verfeindeten Reichen.Zu Lebzeiten Mao Tse Tungs (1893 – 1976) war das Wissen über die 36 Strategeme in der Volksrepublik China Geheimsache und Veröffentlichung wäre strafbar gewesen. In Europa wurden die 36 Strategeme seit den späten 80er-Jahren bekannt, vor allem durch die Veröffentlichungen von Dr. Harro von Senger von der Universität Freiburg.
Die 36 Strategeme sind ihrer Herkunft nach Kriegslisten. Die meisten gehen aber in ihrer Bedeutung viel weiter. Sie werden in China in der Grundschule vermittelt!
http://de.m.wikipedia.org/wiki/36_Strategeme

Es sind
- Handlungsanweisungen, wie man in schwierigen Situationen Ziele erreicht.
- Warnungen: Andere Personen könnten versuchen, eine List gegen einen selbst anzuwenden.
In diesem Dokument werden Hinweise zum Verständnis der Strategeme gegeben.
Viele von ihnen sind allerdings mehrdeutig und erlauben weitere Interpretationen.

939 views

Add Your Comment:

Comments (0)

Email notification

More models from d3dhemmer